Meridian-Dehnübungen


Do-In - das Konzept der nicht anstrengenden Körperübungen



shiatsu Do-In ist ein System, welches als gesundheitsunterstützende bzw. gesundheitsfördernde Maßnahme angesehen werden soll. Es dient dem Zweck die Meridiane (Energieleitbahnen) in unserem Körper zu aktivieren und evtl. Blockaden zu lösen.

Ein ungehinderter Fluss des "Qi" bedeutet seelisches, geistiges und körperliches Wohlbefinden. Bei allen gesundheitlichen Störungen ist das harmonische Fliessen des "Qi" gestört, was bereits vor Ausbruch einer Krankheit festgesstellt werden kann. Dies zeigt sich z.B. in, Verdauungsbeschwerden, chronischer Müdigkeit, Abwehrschwäche, Gemütsschwankungen, Rückenschmerzen usw.

Diese Übungsform wird in China als Do-In bezeichnet.
Do: Bedeutet öffnen der Kanäle zum optimieren des Energieflusses innerhalb der Meridiane.
In: Beschreibt das dazu erforderliche Bewegen, Dehnen und Strecken.

weitere Informationen



Shiatsu-Ausbildungskurs